Aufarbeitung

Okay, okay, ich hab euch ja gehört, ich bin etwas ins Hintertreffen geraten da ich noch dabei bin alles zu sortieren. Also gut, ich habe zwar kein Bild von dem betroffenem Tier gemacht aber ich erzähl euch folgendes. Es sah aus wie ein normaler Hirsch, allerdings hatte es eine Wucherung aus dem Auge bis zum Geweih, es sah sehr sehr abgemagert aus. Normalerweise sind Rehe und Hirsche Fluchttiere, dieser Hirsch ist nicht geflüchtet und war überhaupt nicht Scheu. Es war so beängstigend wie es uns angestarrt hat, selbst als wir ein paar Schritte Rückwärts gemacht haben folgte der Hirsch uns buchstäblich, als wolle er gleich angreifen. Joshua hatte dann die Idee den Hirsch einfach anzubrüllen und mit einem rumliegenden Stock auf den Boden zu schlagen so fest wie es nur ging. Es hat zum Glück funktioniert und letzten Endes ist der Hirsch dann doch geflüchtet,…es war wirklich gruselig und widerlich zugleich.